logo strong people company rgb web

Der gesunde Mensch im Fokus unternehmerischen Handelns.

Bewegung als Grundlage des Lebens.

Erst seit wenigen Jahrzehnten bewegen wir uns immer weniger.

Mit Resilienz & Achtsamkeit zu einem neuen Ich-Verständnis.

Erleben wie Wertvoll ein gesundes Ich für Team und Unternehmen ist.

Wir sind das Strong People Institute

Für Führungskräfte und Mitarbeiter:innen

...damit Neues entstehen und wachsen kann und die Grundlage für eine starke Organisation bildet.

Das Strong People Institute unterstützt Organisationen dabei, resilienter und gesünder zu werden. Durch inspirierende Workshops und strategische Beratung erlernen Mitarbeitende und Führungskräfte neue, praxisnahe Kompetenzen, um im stressigen Alltag gesund und motiviert zu bleiben.

Das tun wir.

Gesundheit ganzheitlich stärken.

Bereits 1948 hat die Weltgesundheitsorganisation in der Präambel ihrer Verfassung festgelegt, dass zur Gesundheit eines Menschen weit mehr als die reine körperliche Unversehrtheit gehört. Die Wissenschafft ist mittlerweile viele Schritte weiter und auch aus fernöstlichen Gesundheitsphilosophien geht hervor, dass eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen mit Körper und Psyche immer in Verbindung mit unserem Umfeld und unserer Umwelt zu betrachten ist (siehe die Abbildung des Hancock-Mandala-Modells der Gesundheit rechts).

Leider hat eine solche Sichtweise bisher lediglich einen marginalen Einfluss in das Handeln und den Umgang mit Menschen heutiger Unternehmen gefunden. Es werden zwar viele Angebote gemacht und es gibt auch viele Anbieter entsprechender Kurse, jedoch wird dabei oftmals auf lediglich ein oder zwei Aspekte von Gesundheit fokussiert. Unsere Angebote verstehen sich immer als ganzheitlich und sollen auf allen Ebenen der Gesundheit wirken.

Das Mandala Modell der Gesundheit von Trevor Hancock
Arbeit neu denken.

Seit der Mensch sesshaft wurde, haben sich die Tätigkeiten des Menschen immer weiter spezialisiert. Wo zuvor der Fokus auf den Tätigkeiten lag, die man für das eigene Leben und Überleben brauchte, wurde es irgendwann immer komplexer und umfangreicher. Man arbeitete fortan nicht mehr für sich selbst, sondern erschuf Dinge für andere. Im Verlaufe der Jahrtausende entwickelten sich die Arbeit permanent weiter, erschuf neue gesellschaftliche Strukturen und Arbeitsweisen.

Seit einigen Jahrzehnten sehen wir nun, dass der Mensch immer mehr an grundlegenden Bedürfnissen (wie z.B. Bewegung, soziales Miteinander) einbüßt. Die Digitalisierung und die Corona-Pandemie haben dies nun noch weiter beschleunigt und die Zahlen zum Thema Burnout, Depressionen und Krankheiten aufgrund von Bewegungsmangel schnellen in die Höhe.

Wenn wir nun beginnen Arbeit nicht mehr als Austausch von Zeit gegen Geld zu betrachten, können wir die Zufriedenheit am Arbeitsplatz wieder merklich erhöhen. Die Motivation wird steigen und die Qualität zunehmen.

Gesundheit als Fundament begreifen

Das Thema der Gesundheit spielt aus unserer Sicht eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu haben. Dies beginnt bei den Themen der körperlichen Gesundheit, wie Bewegungsförderung, geht über die Mentale und soziale Gesundheit und kann jeden einzelnen Prozess in der Organisation betreffen. 

Unser Ziel ist es den gesunden Menschen in den Fokus jeden unternehmerischen Handelns zu setzen. Dabei bieten wir Kurse und Programme für Mitarber:innen und Führungskräfte an, unterstützen beim Aubau resilienter Teams und beraten bei der Implementierung eines nachhaltigen und starken Geschäftsmodells.

Die Menschen beim SPI.

Wir verstehen das SPI als offene (r)evolutionäre Plattform für Menschen und Organisationen, die sich selbstverwirklichen wollen, indem sie die Welt verbessern. Deshalb sind alle, die eine Idee haben, die diesem Zweck verpflichtet ist und unseren Werten entspricht, herzlich eingeladen, sich im SPI einzubringen.

Dr. Björn Pospiech
Dr. Björn Pospiech
Lorina Brugger
Lorina Brugger
Dr. Marc Reisner
Dr. Marc Reisner

Wir müssen es schaffen die größer werdenden Kluften - Jung-Alt, Arm-Reich, Land-Stadt, Digitalisierung, Arbeitsmethoden etc. - zu schließen und dabei einen gesunden Mittelweg finden, welcher für alle Beteiligten gangbar ist.“

Dr. Björn Pospiech

SPI logo white
Strong People Institute GmbH
c/o Cinema Paradiso & Arte

SPI icon place

Hemshofstraße 56
67063 Ludwigshafen am Rhein

SPI icon phone

Dr. Björn Pospiech
Mobil: +49 173 3604344