Der Strong People Akzelerator

Gründer*innen stark machen.

Wie andere Akzeleratoren auch unterstützen wir unsere Gründer*innen dabei, Geschäftsideen zu spinnen, daraus Geschäftsmodelle zu entwickeln und überzeugende Businesspläne zu schmieden.

Bloße BWL-Inhalte reichen heute jedoch nicht mehr aus, um ein Start Up erfolgreich zu machen. Deshalb arbeiten wir mit den Gründer*innen daran, ihre Vision von einem besseren Leben und einer besseren Welt zu entwerfen, sie zur Grundlage ihres Geschäfts zu machen und daraus Strategien abzuleiten, um sie wahr werden zu lassen.

Ein besonderes Augenmerk legen wir deshalb auf die Persönlichkeit der Gründer*innen. Manche Menschen mögen als Unternehmer*innen geboren sein. Die meisten sind es nicht. Für sie ist es keine Frage des Seins, sondern des Werdens. 

Deshalb unterstützen wir sie dabei eine Persönlickeit zu werden und sich die wichtigsten Eigenschaften erfolgreicher, nachhaltiger und achtsamer Unternehmer*innen anzueignen.

Wir werfen philosophische Blicke auf das Leben, die Gesellschaft und die Welt, betrachten historische Linien und Pfade beispielsweise der Industrialisierung und der Demokratie, analysieren gesellschaftliche Entwicklungen und widmen uns intensiv dem Thema soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit.

Ziel dabei ist es, den Gründer*innen nicht nur unternehmerisches Spezialwissen zu vermitteln, sondern sie dabei zu unterstützen, die großen Zusammenhänge zu verstehen, Ursachen zu erkennen, Dynamiken zu begreifen, Bedeutungen zu entschlüsseln und daraus Lösungen zu entwickeln – zum Wohle aller Menschen, allen Lebens und unseres Planeten.

Denn was nützen Gründer*innen die besten Geschäftsideen, wenn sie nicht die Ressourcen entwickelt haben, auf sich selbst, ihre Ideen und ihre Werte zu achten und die deshalb ausbrennen, bevor ihre Ideen erfolgreich sind?